News

02.02.2020

E - Junioren Hallenturnier beim TSV Penig

Zu unserem letzten Hallenturnier fuhren wir am 02.02. nach Penig. Gespielt wurde mit 6 Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden. Wie schon letzte Woche starteten wir sehr konzentriert und konnten das 1. Spiel gegen Rußdorf mit 4:0 gewinnen. Auch im 2. Spiel gegen Freiberg gewannen wir nach guter Leistung mit 5:1. Es folgten 2 schwere Spiele gegen Penig 1 und 2, die auch um den Turniersieg mitkämpften. Diese Spiele konnten wir jedoch souverän mit 4:2 und 3:0 für uns entscheiden. Wir zeigten in diesen Spielen sehr schönen Kombinationsfußball, in den alle Spieler einbezogen wurden. Im letzten Spiel gegen Geithain reichte uns ein Unentschieden zum Turniersieg, aber wir ließen nichts anbrennen und entschieden auch dieses Spiel mit 5:0 für uns. Damit beendeten wir das Turnier ungeschlagen auf dem 1.Platz. Außerdem hatten wir mit Hugo und Torben noch den besten Spieler und besten Torschützen in unseren Reihen. Insgesamt geht damit für uns eine sehr gute Hallensaison mit guten Leistungen zu Ende. Jetzt fiebern schon alle der Freiluftsaison entgegen und hoffen, unsere guten Leistungen im Pokal und in der Rückrunde zu bestätigen.


02.02.2020

G - Junioren Hallenturnier beim TSV Penig

Heute sind wir der Einladung des TSV Penig zum F - Turnier gefolgt. Ein neues Turnier mit neuen Herausforderungen. Alles F Mannschaften die im Punktspielbetrieb stehen. Wir waren mit Penig 1, Mühlauer FV, BSC Freiberg in einer Gruppe. Da Freiberg nicht antrat hatten wir das Spiel schon mal gewonnen. Die anderen beiden Spiele wurden leider verloren. Somit ging es für uns um die Platzierungsspiele. Das erste Spiel gegen Altenburg wurde mit 0:3 verloren, aber bis zur 5 min Spielminuten stand es Null. Aber irgendwann ließ die Konzentration nach. Das letzte Spiel war eines der spannendsten Spiele. Am Ende stand es 2:2.
Somit stand ein toller 7. Platz zubuche mit vielen neuen Erfahrungen.

Ein großer Kompliment an allen Spielern, die eine kämpferisch starke Leistung dargeboten haben und manchen F Spielern verzweifeln lassen hatte.

Es spielten: Tim, Finnlay, Joshua, Kenan, Lenny N., Leon, Noah und Nils


21.01.2020

E-Junioren, Neujahrscup CPSV

Am 19 01. traten wir zum Neujahrscup des CPSV an. Außer Torben waren alle Mann dabei. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit je 4 Mannschaften. Im 1. Spiel gegen Limbach -Oberfrohna lagen die Jungs gedanklich wahrscheinlich noch im Bett. Wir kamen nicht ins Spiel und lagen schnell 0:3 zurück. Kurz vor Schluss konnten wir noch den Ehrentreffer erzielen. Im 2. Spiel gegen Eiche Reichenbrand zeigten wir eine deutlich bessere Leistung und erkämpften ein 0:0. Im letzten Spiel gegen den späteren Turniersieger aus Auerswalde mußten wir dann noch eine verdiente 0:3 Niederlage hinnehmen. Somit beendeten wir die Gruppe auf dem 4. Platz. Da die Plätze 5-8 überkreuz ausgespielt wurden, trafen wir im "kleinen "Halbfinale auf die Mannschaft von Rapid Chemnitz. Dieses Spiel konnten wir nach einer guten Leistung und mit etwas Glück 1:0 gewinnen. Im Spiel um Platz 5 trafen wir erneut auf Limbach -Oberfrohna. Dieses Spiel konnten wir ausgeglichen gestalten. Am Ende stand ein 1:1 und es kam zum 9-Meter -Schießen. Diese Lotterie verloren wir denkbar knapp erst nach dem 7. Schützen. Die Jungs brauchen aber den Kopf nicht hängen zu lassen. Die Gegner waren an diesem Tag nicht schlecht und schon nächste Woche zum Turnier in Flöha haben wir die Chance uns wieder gut zu präsentieren.


21.01.2020

B Junioren --- Zwischenbilanz der Hallensaison ---

Auftakt in Flöha:
Am 05.01.2020 startete die B-Jugend mit dem ersten von 2 Teams unserer Spielgemeinschaft in die Hallensaison. Beim ersten Turnier in Flöha trafen unsere Spieler auf ein interessantes und hochklassiges Starterfeld mit einigen Landesklasse-Mannschaften. Nach dem super Start im ersten Turnierspiel gelang es uns im darauffolgenden Spiel nicht, eine 2 Tore Führung sicher gegen den letztendlichen Turniersieger ins Ziel zu bringen.
Da wir das letzte Gruppenspiel auch noch verloren hatten, mussten wir im Spiel um Platz 5 gegen Leipzig ran. Dort traf in letzter Sekunde der Spielzeit unser Torhüter zum Ausgleich und es ging ins 9-Meter schießen. Mit 7:8 Toren verloren wir diesen „Krimi“ und mussten uns mit Platz 6 begnügen. Aus Sicht des Trainerteams hat die Mannschaft eine gute Leistung im ersten Turnier gezeigt. Der „Teamspirit“ im letzten Spiel war echt Klasse!! Weiter so Jungs!!
Im Einsatz waren: Hadis, Nino, Franz, Felix, Alec, Marc, Louis, Robin W., Nils und Jason


Einsatz in Röhrsdorf:
Beim Turnier in der Soccerhalle Röhrsdorf am 11.01.20 war unser zweites Team in der augenscheinlich stärkeren der 2 Gruppen gesetzt. Dabei mussten wir uns mit Limbach, Röhrsdorf1 und Kändler messen.
Die örtlichen Gegebenheiten auf den engen, begrenzten Spielfeldern führten allerdings zu einer Spielweise, welche weniger die technischen, sondern mehr die körperlichen Qualitäten forderte. Als unsere Mannschaft dieses nach dem ersten unglücklich verlorenem Spiel gegen Limbach-Oberfrohna erkannte, konnte man das letzte der 3 Gruppenspiele gegen die Vertretung von Kändler gewinnen. Unsere Mannschaft passte sich schnell der robusten Spielweise vor Ort an und konnte dann viele wichtige Zweikämpfe gewinnen.
Im Spiel um Platz 5 gegen unseren Nachbarverein Burgstädt hatten wir etwas mehr Zeit und Platz zum Kombinieren und entschieden daher das Spiel mit 6:1 für uns. Dadurch konnten wir dieses Turnier auf Platz 5 beenden. Die Freude unserer Mannschaft über diesen Sieg war ihnen anzusehen. Uns Trainern hat es sehr gefallen, wie unser Team in den letzten beiden Turnierspielen „dagegenhielt“. In den kommenden Punktspielen der Rückrunde wünschen wir uns gern mehr davon!
Für mich war dieses Turnier eine schöne „Trainingseinheit“ für körperliche Spielweise, welche durchaus zum Fußball dazugehört.
Im Einsatz waren: Nils, Marco, Lucas, Étienne, Jason, Tommy, Leon und Robin T.


B-Jugend erfolgreich im Erzgebirge:
Zum Turnier in Burkhardtsdorf reisten wir mit beiden Teams unserer Mannschaft an. Somit konnten alle 18 mitgereisten Spieler beim Eurofoam-Turnier in Burkhardsdorf ihr Können zeigen. Die klasse Stimmung und gegenseitige Unterstützung unserer Teams während des Turniers hat uns Trainern viel Freude bereitet.
Unterstützung und Anfeuerung erhielten unsere Teams durch die zahlreichen mitgereisten Eltern und Fans. Weitere Hilfe vor Ort erhielten wir durch unseren Stützpunkttrainer Steffen Goller. Dieser gab uns wertvolle Tipps und Impulse, um uns auf manche interessante Spielweise/Spielsysteme unserer Gegner einzustellen. Vielen Dank dafür!
Am Ende erreichten unsere Teams die Plätze 1 und 7. Leider verpasste eines der beiden Teams den Einzug ins Halbfinale knapp. Somit mussten wir uns neben dem verdienten 1. Platz mit einem unglücklichen 7. Platz begnügen. Erst im Spiel um Platz 7 konnte man erkennen, dass sich das Team „gefunden“ hatte und letztendlich einen 5:0 Sieg erzielte. Mit einer höheren Chancenverwertung wäre ein Ergebnis unter den ersten 4 Mannschaften sicher möglich gewesen.
Zum super Gesamtergebnis erhielten unsere Spieler noch einmal die Auszeichnung zum besten Torhüter und zum besten Turnierspieler.
Im Einsatz waren: Hadis, Nino, Felix, Alec, Luis M., Jeremy, Marc, David, Louis St., Robin W., Nils, Marco, Lucas, Étienne, Jason, Tommy, Vincent und Leon


05.01.2020

E-Jugend Turniersieger bei TuS Falke Rußdorf

Am 05.01. traten wir zum Hallenturnier des TuS Falke Rußdorf an. Es waren alle Mann an Bord, gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Am Ende stand nach Siegen gegen Oberfrohna -Rußdorf 1 und 2, Pleißa, Lichtenstein sowie einem Unentschieden gegen Limbach -Oberfrohna der 1. Platz mit 13 Punkten und 13:1 Toren zu Buche. Alle mitgereisten Spieler zeigten eine vor allem kämpferisch, aber auch spielerisch sehr gute Leistung. Darauf lässt sich in den kommenden Wochen sehr gut aufbauen.


Termine

Spieltermine unserer Teams findet man auf fussball.de:
» 1. Männer
» 2. Männer
» Damen
» B-Junioren
» C-Junioren
» D-Junioren
» E-Junioren
» F-Junioren


H. Lorenz Bauunternehmen